Glasfaserverstärkte Kunststoffe finden bei einem spezifischen Gewicht von ca. 1.800 kg/m³ meist bei Prototypen oder Kleinserien Verwendung, z.B. Kotschützer, Tuningteile usw.

 

Besondere Vorteile

●  hohe Eigenstabilität bei geringer Wandstärke

●  keine aufwendigen Werkzeuge erforderlich

●  hohe Formtemperaturbeständigkeit und geringe thermische Ausdehnung